Château Mire L´Étang A.P. - Blanc

Im 19. Jahrhundert waren die Weine dieser Appellation bereits in der ganzen Welt berühmt. Auf einer ihrer Anbauflächen, auf der Meeresseite des La Clape Massifs, kaufte die Familie Chamayrac 1972 das Schloss Mire L’Etang, neben ihrem bisherigen Besitz. Schon mit der ersten Kolonisierung durch die Römer dieser einmaligen Gegen von La Clape, einst L´Ile du Lac (die Insel im See) genannt, wurden die dort vorgefundenen Reichtümer ausgebeutet: der Kalkstein und das Holz der Grüneiche. Das Schloss Mire L´Etang liegt am Südhang des La Clape Massifs, und profitiert von einem Mikroklima mit...

Weine > Weine > Frankreich > Château Mire L´Étang A.P. - Blanc
Château Mire L´Étang A.P. - Blanc
Art. 29067
Languedoc
Grenache - Roussanne
14 % Vol.
1 - 2 Jahre
1,2 g/l
6,2 ‰
8 - 10 °C
0,75 l
Enthält Sulfite.

Direktes Keltern, kaltes Vorklären bei 4 °C, danach temperaturkontrollierte Gärung bei 16 - 18 °C, Ausbau im Stahltank ca. 3 Monate.

Komplexes Bukett von aromatischen Früchten und weißen Blumen, frisch und knackig im Geschmack, sehr ausdrucksvoller, gut ausbalancierter Wein.

Aperitif, Krustentiere, gegrilltem Fleisch, exotische Gerichte, Hartkäse