"Imperio - LXXIV" Primitivo di Manduria DOP

Apulien, der Absatz des italienischen Stiefels, zählt zu den fruchtbarsten Regionen Italiens, dies gilt insbesondere für den Weinbau auf der Halbinsel Salento. Der Ort San Marzano liegt in der Nähe der bekannten Stadt Taranto (Tarent) auf der Halbinsel Salento. Die Weinberge von Feudo di Santa Croce liegen teilweise in San Marzano und in den besten Lagen von Manduria, ca. 15 km vom Weingut entfernt. Auf einer Fläche von 20 ha werden seit zwei Generationen hochwertige Weine der bekannten Rebsorten Primitivo, Negroamaro und Malvasia bianco angebaut. Die Weine lagern ausnahmslos in kleinen...

Weine > Weine > Italien > "Imperio - LXXIV" Primitivo di Manduria DOP
"Imperio - LXXIV" Primitivo di Manduria DOP
Art. 31228
Apulien
Primitivo di Manduria
14,5 % Vol.
4 - 5 Jahre
5,9 g/l
5,5 g/l
16 - 18 °C
0,75 l
Enthält Sulfite.

Handlese Ende August6 Monate in französischen Eichenfässern

Rubinrote, intensive Farbe mit granatfarbenen Reflexen, großzügiges Parfum, welches reife rote Früchte in Erinnerung ruft. Samtige Textur, trocken und würzig. Sehr intensive Struktur.

Ideal zu Vorspeisen mit Gemüse, rotem Fleisch, Wild und gereiftem Käse